Musiker*innen

Rebecca

Rebecca

E-Bass, Moderation (bass, host)

Unser Rockaoke-Urgestein hatte ihre Erleuchtung bei einem Rockaoke-Abend in London: Genau ihr Ding! Sie ist die musikalische Schaltzentrale der Band, arrangiert, deckt gnadenlos jeden falschen Ton auf und treibt uns musikalisch voran. Hat dabei das geilste Lachen ever, jede Menge Comedytalent und moderiert unsere Shows mit Charme und Witz.


Our prehistoric rock of rockaoke realised what her mission on earth was at a rockaoke show in London. As our musical directress, she arranges, mercilessly detects each and every wrong note and enriches our stage presence with her infectious laugh.

Tobi

Tobi

Gitarre, Moderation (guitar, host)

Tobi ist ein spritziger Typ, der einfach alles macht. Er hat sich nach umfassender Suche Freiburg zu seiner Wahlheimat erklärt und die FRitzSchmitz mit gegründet. Momentan studiert er was mit Robotern und redet auch gern darüber. Als Half-American und Full-German macht er auf der Bühne eine gute Figur als Moderator und erster 1. Gitarrist; das sogar, wenn er Pausen spielt.


Tobi is a spirited fellow who enjoys doing a little bit of everything. After keeping an open mind during various trips around the world, he decided to settle in Freiburg.

Being a co-founder of the FRitzSchmitz, he’s a student of robotics or something like that… so far, he has loved talking about such stuff every minute of every day. As half-American and full-German, he’s outstanding as both a host and the first 1. guitarist. Even when he plays a rest!

Wolf

Wolf

Tenorposaune, Euphonium, Flügelhorn, Harmonizer, Cowbell, Voc (trombone, euphonium, fluegelhorn, harmonizer, cowbell, voc)

Mit den Beatles fing es bei Wolf an. Auf dem musikalischen Weg von der Bassgitarre in der Schülerband bis zur Hornsection hat er mehr als eine Band auf die Beine gestellt. Der Import von Rockaoke aus dem Roadhouse/London nach Tübingen und Freiburg ist aber sein Meisterstück auf der Organisations-Klaviatur. In seiner Freizeit wartet er auf die Enkel um mit ihnen weiter zu rocken.


It all started with the Beatles. From being the bassist of his student band to a member of a hornsection, he’s put together all sorts of bands. His masterpiece was importing rockaoke from London’s Roadhouse to Tübingen and Freiburg. In the meantime, he can’t wait to have his grandchildren born so he can rock with them.

Natalie

Drums

Beschreibung folgt in Kürze …


Description will be added shortly …

Connor

Keyboard, Synthesizer

Was wäre die Popballade ohne Streicherflächen, was der Rock ohne schrille Synthie-Sounds? Diese kommen immer frisch aus Connors Laptop, in so einer Stimmung, dass das Publikum nicht anders kann als zu tanzen. Noch dazu macht er unsere Band zu einer internationalen. Er kam aus den USA, um hier in Deutschland zu studieren, aber vielleicht wird er hier bleiben, wegen der jüngsten Wahlen.


What would the pop ballad be without strings, what the rock without piercing synthie-sounds? These come fresh off his laptop, with vibes that make everyone dance. On top of that he makes our band an international one. He came from the US to study in Germany, but perhaps he will stay here because of the last elections.

Lorz

Lorz

Klarinette (clarinet)

Selbst sein traditionell akustisches Instrument hat er elektrifiziert und dabei eine Wissenschaft draus gemacht. Schwups ein Loch reingebohrt und Tonabnehmer montiert! Als Mitglied der ersten Stunde hat er unsere wunderbare Band mit aufgebaut – kein Wunder, dass ihn die Zuckerbergs dieser Welt lieber in Silicon Valley haben wollen!


Lorz managed to electrify his originally acoustic instrument all on his own: drilled a hole and – Ta-dah! – added a pick-up! Being with us from the start, he greatly contributed to founding our terrific band. It is hardly surprising, then, that the Zuckerbergs of this world would love to have him in Silicon Valley.

Annette

Annette

Klavier (piano)

Die Frau am Klavier haut in die Tasten, dass es kracht und kennt Gott und die Welt. Ihren großen Kastenwagen stellt sie immer wieder zum Transport unserer Sachen zu den Gigs zur Verfügung, ihre große Seele ist stets um das Wohl der Bandmitglieder besorgt.


She strikes the keys on her piano in a unique manner and knows the world and his wife. She never hesitates to provide her car to transport our gig equipment, and her big heart endlessly cares for her bandmates.

Jutta

Jutta

Altsaxofon (alto saxophone)

Als einzige waschechte Freiburgerin bringt Jutta mit Begeisterung die nötigen mittleren Töne in die Hornsection ein und zeigt auch Engagement in organisatorischen Dingen der Band. Eine wahre Bereicherung!


Our one and only „bobbele“ (i.e. born in Freiburg) is an enthusiastic lover of the midrange and still has energy left for the organisational parts of band life. Great to have her with us!